Finanziell Stark- Kooperation mit Daniel Förster - DIGICOACHING.NET

Finanziell Stark- Kooperation mit Daniel Förster

Die lieben Finanzen.

Als Ein-Personen Unternehmen ein Thema, dass in den Gründungsjahren jeden Tag gedanklich im Kopf herumschwirrt.

Wie bin ich das Thema Finanzen angegangen als Neu-Unternehmer?

Mit dem Wissensstand, den ich zum Zeitpunkt der Gründung hatte.

Schulsystem

Da ist einmal das Wissen, dass mir das Schulsystem beigebracht hat
= fast gar nichts bis überhaupt nichts.
So schwach, was hier geboten wird. Ich habe mit Volksschule / Gymnasium / HTL inkl. Matura Abschluss eigentlich ein solides Bildungsfundament.

Aber irgendwer scheint vergessen zu haben, das Thema finanzielle Bildung / Umgang mit Geld ins Bildungssystem aufzunehmen.  

Eltern

Als zweites habe ich das finanzielle Wissen meiner Eltern übernommen. Ich liebe sie und sie haben alles für mich getan und ihre Werte zum Thema Geld und Finanzen vermittelt.

Aber den finanziellen Know-How Background für Unternehmertum konnten sie mir natürlich nicht geben - war auch nie meine Erwartungshaltung.

Selbst angeeignetes Wissen

Bleibt das Wissen, dass ich mir in 20 Jahren Angestelltenverhältnis beigebracht habe. Um vor allem das gute Gefühl zu haben, die best möglichen Rahmenbedingungen für meine Familie zu schaffen.
Zahlen und Buchhaltung war nie ein Thema, dass mich brennend interessierte. Ich habe mir soviel beigebracht, um gut leben zu können. Beziehungsweise habe ich mir neue Meinungen gebildet über die Menschen, die mich in all den Jahren begleitet haben.
Finanz- und Versicherungsmakler, Vermögensberater, Kreditmakler, meine Ansprechpartner bei Banken und Steuerberater.


Meine Erkenntnis aus all dem für meine Rolle als Inhaber eines Einzelunternehmens:

Das alles reicht nicht aus für ein stabiles und kerngesundes finanzielles Fundament.

Niemand sagt dir, wie du umzugehen hast mit deinen Kostenstrukturen.

Welche Grundlagen und Denkweisen wichtig sind für Investitionsentscheidungen.

Wie du das Handling von Umsatz, Kosten, Gewinn, eigenes Gehalt, Steuern und Sozialversicherung gestaltest solltest.

Niemand erzählt es dir.
Niemand außer du hast das Glück, Menschen wie Daniel Förster zu treffen.


Daniel Förster und der etwas andere Denkansatz


Daniel Förster hilft Menschen dabei, ein finanziell gesundes Unternehmen zu entwickeln. Profitabel zu sein und den Cashflow zu optimieren.

Dabei wird die klassische Denkweise der Buchhaltung mit der Gleichung

Umsatz - Kosten = Gewinn 

auf den Kopf gestellt.

Diese Gleichung ist zwar logisch völlig richtig und sämtliche klassischen Buchhaltungs-Prinzipien basieren darauf. 

Doch diese Gleichung ist für viele Unternehmer auch eine Lüge, die in der Praxis nicht funktioniert. In dieser Gleichung ist der Gewinn ein Überbleibsel. Der Gedanke, dass hoffentlich am Jahresende ein Unternehmensgewinn als nette Überraschung übrig bleibt.

Auch meine eigenen ersten Unternehmerjahre habe ich nach diesem Buchhaltungsprinzip gewirtschaftet. Ich hatte meine Umsätze im Blick, dann meine Kosten davon abgezogen und wenn ich halbwegs gut gearbeitet habe, blieb am Ende des Monats ein Gewinn davon übrig - nachdem Steuern, Sozialversicherung und anderes abgezogen wurde.

  • Doch wieviel Unternehmergehalt darf ich mir eigentlich leisten?
  • Was ist gesund für mein Unternehmen und insbesondere meine Familie?
  • Welche Investitionen in welcher Höhe kann ich tätigen, ohne damit in finanzielle Schwierigkeiten zu laufen?
  • Wie sieht meine Kostenstruktur wirklich aus?


Diese und noch viele mehr Fragen wurden von mir nach "Bauchgefühl" beantwortet. Keine gute Idee für einen Unternehmer.

Bis ich Daniel kennen gelernt habe und er mir aufgezeigt hat, welche finanziellen Eckpfeiler ich setzen muss, um ein wirklich gesundes unternehmerisches Finanzfundament aufzustellen.

Und ab Tag 1 der Umsetzung seines Cashflow-Business Systems hatte ich ein völlig anderes Unternehmergefühl.

Ich habe nun ein völlig einfach zu handhabendes Controlling-System, dass mir jederzeit auf einen Blick zeigt, wie es um meine Firma finanziell steht.

Kann sofort Entscheidungen treffen und weiß, an welchen strategischen Zahnrädern ich drehen muss, damit meine Kunden noch viele Jahre Freude haben an meinen Dienstleistungen.

Ein Unternehmen, dass einer klaren Vision folgt und finanziell stabil ist. Und davon profitieren direkt meine Kunden. 

Zugegeben:
Bei Daniels Prinzip werden 80% der selbst & ständig arbeitenden Unternehmer-Kollegen aussteigen und es für verrückt erklären.

Und wie immer liebe ich es, nicht mit der Masse zu gehen und zu den anderen 20% des Pareto Prinzips zu gehören.


Kooperationspartnerschaft mit Daniel Förster


Ich freue mich dir mitzuteilen, dass Daniel und ich eine Kooperations-Partnerschaft geschlossen haben. Unsere Zusammenarbeit geht weit über der eines normalen Dienstleister-Kundenverhältnisses hinaus.

Auch meine Herzschlag-Business Kunden werden von seinem Cashflow und Finanz Know-How zukünftig profitieren. 

Wie bei allen meinen Partnerschaften zählt neben der Fachkompetenz in erster Linie der Mensch. Daniel ist einfach ein echter Herzschlag-Unternehmer.

Falls du Interesse hast, direkt mit Daniel über deine unternehmerischen Herausforderungen zu sprechen: Klicke auf den folgenden Button, der dich direkt zum Cashflow-Training für seriöse Unternehmer führt - von und mit Daniel persönlich.


Ich kann Daniel zu 100% weiter empfehlen und bin total begeistert von dieser neuen Kooperation.

About the Author Thomas Fuchs

Digitale Kompetenz trifft auf Persönlichkeitsentwicklung. Thomas Fuchs vereint die digitale Welt mit dem Sinn und den Wertvorstellungen der Menschen. Mit seinem Projektmanagement Know-How strukturiert er jede komplexe Aufgabe in machbare und überschaubare Abschnitte. Erfolg, Glück und Zufriedenheit im digitalen Zeitalter - dazu verhilft er seinen Kunden.

Top
>