Wahrer Erfolg

Gesetz der Resonanz, Unternehmerpersönlichkeit

Wie sieht deine Welt aktuell aus?
In meiner ist das Allermeiste absolut in Ordnung.

Ich lebe das Leben, wie ich es mir selbst erschaffen habe. Keine Krise, kein Schicksalsschlag, keine Problematik in meinem Umfeld wirft mich so leicht aus der Bahn. 

 Das Foto, dass du hier siehst, ist diese Woche in meinem neuen Office entstanden. Mein Herzschlag Business Office 😊

Und wenn mir früh morgens die Sonne ins Gesicht scheint und ich meinen Kalender durchgehe, dann bin ich einfach nur dankbar dafür, wie sich die letzten Jahre entwickelt haben.
Manche Menschen haben heute schon ein schlechtes Gewissen, wenn du gute Laune und Freude nach aussen kommunizierst.

Bin ich naiv und weltfremd? 

  • Thomas, siehst du nicht, wie die Welt sich auf den Abgrund hin zubewegt?
  • Siehst du nicht die vielen Unternehmer und Menschen, die nicht mehr wissen, wie es weitergeht bei Ihnen? Die am Boden sind. Finanziell, mental, am Ende ihrer Kraft?
  • Siehst du nicht die Kriege und das Leid, dass auf dieser Welt immer mehr zu werden scheint?
  • Siehst du nicht die Betrüger und die Lügner. Die Ausbeuter und die Menschen, die auf Kosten anderer sich bereichern?

Doch. All das sehe ich, aber es kommt nicht in mein Umfeld. Es gibt Dinge, die ich verändern kann und darauf konzentriere ich mich. Alles andere lasse ich beiseite.

Ja, es schmerzt und tut weh mitanzusehen, wenn ich mitbekomme, welche Existenzängste, Sorgen und Zweifel es da draussen gibt. Und wie wir Menschen uns das Leben selbst schwierig machen.  

Wie kann ich am meisten unterstützen?
Es gibt für mich nur eine Antwort. Und zwar dafür zu sorgen, dass es mir selbst gut geht. 

Das ich glücklich und zufrieden bin. Das ich mit Freude, Leichtigkeit und Spaß mein Leben gestalte. Denn nur wenn ich das vorlebe, kann ich eine Inspiration für andere sein.

Damit gebe ich anderen Menschen die Chance, an mein Energiefeld anzudocken.
Nur wenn es mir selbst so richtig fantastisch geht, kann ich für andere da sein.

Dann kann ich mit meiner Kraft und Energie meinen kleinen Beitrag dafür leisten, diese Welt ein kleines Stückchen besser zu machen. Ich habe die letzten Jahre meine Wahrheit gefunden. Habe für mich selbst erlebt, wie ich wirklich der Schmid meines eigenen Glückes bin.

Und zwar, indem ich mich vertraut mache mit dem einen universellen Lebensgesetz, das über sämtlichen anderen steht. Dem Gesetz der Resonanz. 

Wie innen, so außen.

Das ist meine Wahrheit geworden. Ich habe viele Jahre benötigt, um es zu verstehen und ich glaube, ich verstehe auch heute nur einen Bruchteil davon.

Doch das, was ich verstehe, ist, dass wir nicht auf dieser Welt sind, um uns abzurackern, in stressbedingten Burn-Outs zu landen, Krankheiten oder unglückliche Beziehungen zu erleben.

Das ist die Welt der Kontraste und ich entscheide mich jeden einzelnen Tag dafür, was ich will und auch, was ich nicht will. Keine andere Meinung wird mich jemals von meinem Weg abbringen.  

Was ich will?

Dieses Leben genießen. Ein selbstbestimmtes Leben führen. Mit den Menschen, die mir wichtig sind. Mit meiner Frau, mit meiner Familie, mit meinen Freunden.

 Beruflich mit meinen Kunden. Immer weiter und weiter das aufzubauen, was mir tiefe Freude bereitet. Für meine Kunden da zu sein und sie dabei zu unterstützen, wahrhaftig erfolgreich zu sein. 

Ja, selbstverständlich auch finanziell.

Doch das ist nur ein Teil des gesamten Spektrums. Denn wahrer Erfolg bedeutet für jeden etwas anderes. Wahrer Erfolg ist individuell. Definierst nur du für dich.
Die Meinung anderer ist nicht relevant.

Meine Definiton:
Wahrer beruflicher Erfolg im Sinne ganzheitlichen Unternehmertums ist eine Kombination aus Freude, Erfüllung, Neugierde, Begeisterung und leidenschaftlichem Engagement für deine Kunden. Und dann folgt das Finanzielle sowieso von alleine.

Wie definierst du für dich wahren Erfolg?



Dafür könntest du dich auch interessieren

>