Warum Vorsätze in den Müll gehören? - DIGICOACHING.NET
Garbage

Warum Vorsätze in den Müll gehören?

...und was dir wirklich weiterhilft

Neujahrsvorsätze in den Müll! Und nicht nur diese, sondern sämtliche Vorsätze, die du dir so im Laufe des Jahres machst, gehören in den Müll. Das ist mein Appell an dich.
Ich sollte mal, ich könnte mal, das würde ich gerne machen. Hast du auch schon bittere Erfahrungen damit gemacht?
Du darfst aufhören, dich damit herumzuquälen. Lass los von diesen gut gemeinten Vorsätzen, die du sowieso nicht durchziehst.

https://mycoaches.net/4steps-ebook

Hier ist eine kleine Checkliste, warum Vorsätze bei den allermeisten Menschen nicht funktionieren:

1. Du hast Vorsätze nur lose formuliert, dir aber keine Gedanken über wirklich prachtvolle Ziele gemacht
Ein Vorsatz ist eine nebulöse Absichtserklärung, einfach mal schnell so dahingesagt oder weil es grad in den Trend der Gesellschaft passt. Es ist mehr eine lose Wunschsammlung deiner bewussten Gedanken. Aufgeschrieben hast du den Vorsatz sowieso nicht, er schwebt nur ab und zu mal hoch in deinen Gedankengängen, um am Ende wie eine Seifenblase zu zerplatzen.

2. Du hast vergessen, deine persönliche Toolbox zu erweitern (Toolbox = dein Werkzeugkoffer deiner Fähigkeiten)
Falls du nicht schon am ersten Punkt gescheitert bist, ist es jetzt soweit. Du buckelst Tag für Tag, vielleicht sogar ab und zu mal, um doch deine Vorsätze (oder Ziele?) zu erreichen. Nur wirkliche Freude verspürst du nicht dabei. Deine Gewohnheiten bestimmen deinen Tagesablauf, der aus deiner Sicht nur sehr schwer verändert werden kann. So tust du jeden Tag ähnliche Dinge und hast komplett vergessen, dass du vielleicht auch mal etwas Neues dazulernen solltest, um deine Fähigkeiten zu erweitern. Wann hast du dich das letzte Mal fachlich oder persönlich weitergebildet?

3. Du hast deine Persönlichkeit nicht berücksichtigt
Entsprechen deine Wunschvorstellungen wirklich dem, was du dir von Herzen wünschst? Oder sind sie vielleicht ein Produkt der täglichen externen Einflüsse? Verfolgst du vielleicht Wünsche der Werbung, der sozialen Medien und springst Zielen anderer Menschen hinterher?
Deine Gedanken bestimmen dein Handeln und es wird Zeit, sich wieder der eigenen Gedanken bewusst zu werden. Gerade im Zeitalter der täglichen Informationsflut geht es darum, dass du dich auf die Suche nach dem begibst, was du WIRKLICH möchtest.
Gib deinem Leben einen tiefen Sinn.

4. Du hast keine oder viel zu wenig Zeit, um ins TUN zu kommen
Dein Tagesablauf lässt es nicht zu, dass du dich Schritt für Schritt deinen Zielen annäherst. Zu viele Verpflichtungen warten jeden Tag auf dich. Familie, Kinder, Verein, Hobbys, dein Beruf, deine Beziehungen und Freundschaften. All das will gepflegt werden. Da bleibt keine Zeit am Ende des Tages übrig, auch etwas für dich persönlich zu tun.

Genug der Frustration. Wenn nur einer dieser Punkte für dich zutrifft, wird es Zeit, aus diesen trostlosen Gewohnheiten auszubrechen. Aus diesem Hamsterrad des Alltags, dass dich als Mensch nicht wirklich erfüllt.
Wie anfangen?
Eine Möglichkeit dazu ist mein kostenloses eBook
"4 Steps - In vier Schritten zu erfolgreichen Lebensprojekten".
Kurz und kompakt zeige ich auf, wie du anstelle von Vorsätzen wirklich weiter kommst in deinen Lebensprojekten. Wie du mit Freude, Energie und Leidenschaft wieder damit beginnst, den Weg zurück zu dir selbst zu finden.

https://mycoaches.net/4steps-ebook

Ich stehe dir jederzeit für Fragen und Unterstützung zur Verfügung.

Dein Projektcoach und Mentaltrainer
Thomas Fuchs

4 Steps

About the Author Thomas Fuchs

Digitale Kompetenz trifft auf Persönlichkeitsentwicklung. Thomas Fuchs vereint die digitale Welt mit dem Sinn und den Wertvorstellungen der Menschen. Mit seinem Projektmanagement Know-How strukturiert er jede komplexe Aufgabe in machbare und überschaubare Abschnitte. Erfolg, Glück und Zufriedenheit im digitalen Zeitalter - dazu verhilft er seinen Kunden.

Leave a Comment:

Top
>